Österreich : stillstand im dreivierteltakt /

Der langjährige NZZ-Korrespondent Charles E. Ritterband bietet scharfsinnig-pointierte Analysen der österreichischen Politik neben köstlichen Entdeckungsreisen auf der Suche nach austriakischen Skurrilitäten. Treffsicher ergänzt werden die Texte von den liebevoll-bitterbösen Zeichnungen des Star-Karikaturisten Michael Pammesberger.Aus einer Vielzahl von Perspektiven analysiert Charles E. Ritterband pointiert die politische Lähmung in der Republik, zerpflückt hohle Politikerphrasen und nimmt den „Operettenföderalismus“ aufs Korn. Hochaktuell sind dabei seine Reflexionen über Österreichs Dilemma als Transit- und Asylland für Zehntausende von Flüchtlingen zwischen EU-Politik, Humanität, Staatsraison und Überlebenstrieb der regierenden Politiker. Aufmerksam schildert der langjährige Wien-Berichterstatter der NZZ den Aufstieg der Rechtspopulisten unter der Führung von H.C. Strache.Die Karikaturen aus der spitzen Feder von Michael Pammesberger illustrieren trefflich den Themenreigen des humorvoll-kritischen Schweizer Beobachters.

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author Ritterband, Charles E. (Author)
Other Authors Pammesberger, Michael (Cartographer)
Place, Publisher, Year Wien, [Austria] ; Köln, [Germany] ; Weimar, [Germany] : Böhlau Verlag, 2016.
Pages1 online resource (243 p.)
ISBN3-205-20450-6
LanguageGerman
Additional InformationIncludes index.
Online AccessVandenhoeck And Ruprecht Complete
https://doi.org/10.7767/9783205204503